Rudel-Rotationen ...

Mutter Dolkar mit Tochter Kali Mutter Dolkar mit Tochter Kali

... wenn die Hündinnen läufig sind.

Kali ist läufig und darf keinesfalls von ihrem Vater Shipa gedeckt werden. Daher kommt Kali zu Uschi. Shipa ist dann aber einsam. Daher kommt Kiki zu Shipa und Birgit. Malu zieht nach und wird auch läufig. Also muss Shipa mit Birgit in den Urlaub fahren. Dafür darf Kiki zurück und Kali kommt mit. Spezial-Logistik im gemischten Rudel ...

Was dabei entsteht, ist ein Foto von Kali mit ihrer Mutter Dolker.