Die Welpen sind im Garten

Nem-ka sucht noch Menschen Nem-ka sucht noch Menschen

Manaslu kürzt die Rosen, Nem-ka buddelt Löcher, Nan-ka rupft Moos und Nin-po probiert Gänseblümchen.

Unsere "Restkinder" verbringen den überwiegenden Tag im Garten. Kiki ist entsetzt, weil sie ihr Spielzeug regelmäßig davon tragen. Vranzi tobt mit ihnen herum und vergisst dabei ihr Alter. Dolkar und Malu sind abwechselnd streng.

Innerhalb des Hauses dürfen sie sich mittlerweile auch schon frei bewegen. Die Küche ist allerdings noch gefährliches Terrain: Dauernd seltsame Geräusche. Spätestens in zwei Tagen ist ihnen das genaus gleichgültig wie den bereits ausgezogenen Geschwistern.